Dein Müll und Du? Themenkreis Umwelt, Verschmutzung und Verantwortung

Wir freuen uns, Euch nächste Woche zu unserer ersten großen Veranstaltung „Dein Müll und Du? Themenkreis Umwelt, Verschmutzung und Verantwortung“ einladen zu dürfen:

27.04.2017 / 18.30 Uhr / HSZ/403

Der Eintritt ist selbstverständlich frei – spannende Redner, Süßigkeiten, Platz für viele Fragen und eine lockere Atmosphäre sind garantiert 🙂

Advertisements

Get-Together am 18.04. / Alte Mensa

Alle neugierigen Querdenker und solche die es noch werden wollen, laden wir hiermit herzlich zu unserem Get-Together am 18.04. von 11-14 Uhr vor der Alten Mensa ein.

Hier könnt ihr euch von uns mit Kuchen und Süßigkeiten verköstigen lassen und gleichzeitig interessante Fakten zur derzeitigen Arbeit von Denkzettel Dresden und kommenden Veranstaltungen erhalten.

Du hast Ideen für einen Workshop, Vortrag oder eine kontroverse Diskussionrunde? Du möchtest deine Leidenschaft für ein Thema mit anderen Studenten teilen? Dann hast du hier die Gelegenheit dazu mit dem Denkzettel-Team in Kontakt zu treten und uns mit deiner Begeisterung anzustecken! Auch wenn du selbst in unserer aufstrebenden Studenteninitiative aktiv werden möchtest und z.B. mithelfen willst Veranstaltungen zu organisieren bist du bei uns an der richtigen Adresse!

Wir freuen uns auf dich und deine Ideen 🙂

Veranstaltungskalender online

Wir sind stolz, euch unseren Veranstaltungskalender für das Sommersemester 2017 präsentieren zu dürfen.

Ihr findet eine Übersicht aller geplanten Veranstaltungen sowie die Termine als Download für Outlook/iCal (.ics) unter:
Denkzettel Veranstaltungskalender

Starten werden wir im April mit den folgenden beiden Veranstaltungen:

  • 18.04./ 11.00-14.00 Uhr / Alte Mensa: Get-together mit Kuchen und Süßigkeiten
  • 27.04./ 18.30 Uhr / HSZ 403: Dein Müll und Du? Themenkreis Umwelt, Verschmutzung und Verantwortung
    (Programm als PDF: PDF_Programm_27042017)

Für beide Veranstaltungen ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir freuen uns schon mit euch im neuen Semester richtig durchstarten zu können und freuen uns über jeden, der bei unseren Veranstaltungen lauscht oder selbst aktiv wird!

Bis zum 18.04. vor der Alten Mensa bzw. den 27.04. um 18.30 Uhr  wünschen wir euch einen guten Start in das neue Semester 🙂

6. Treffen – Klein, aber fein

Auch die Prüfungszeit geht nicht spurlos an Denkzettel vorbei und so trafen wir uns zu unserem insgesamt bereits 6. Treffen in stark dezimierter Runde.

Nichtsdestotrotz waren wir überaus produktiv und freuen uns, euch schon jetzt ein paar Termine für das kommende Semester nennen zu können:

  • Mitte/Ende April: Infoabend für neugierige Querdenker und alle, die gerne welche werden wollen
  • 27.04.2017 – 18.30 Uhr / HSZ: Dein Müll und Du? Themenkreis Umwelt, Verschmutzung und Verantwortung
  • 17.05.2017 – Dies Academicus: Denkzettel wird bei der Hochschulgruppen-Schatzsuche natürlich dabei sein 🙂
  • 30.06.2017 – Schampus auf dem Campus: Das Sommerfest des SturRas lassen wir uns selbstverständlich auch nicht entgehen 🙂

Weiterhin hoffen wir, dass wir euch Mitte/Ende März bereits die Veranstaltungs-Termine für das kommende Semester nennen können.

Falls ihr/du Lust hast/habt, noch bei Denkzettel Dresden mitzumachen und gemeinsam mit uns über den Tellerrand zu schauen, dann schreibe/schreibt uns einfach eine kurze Email: Wir freuen uns auf dich/euch!

Probeveranstaltung „Fit durch die Prüfungszeit“ vom 07.02.2017

Die Teilnehmer der Probeveranstaltung
Die Teilnehmer der Probeveranstaltung

Bereits 2 Monate nach unserem ersten Team-Treffen konnte am 07.02.2017 unsere Probeveranstaltung zum Thema „Fit durch die Prüfungszeit“ stattfinden.

Insgesamt 18 Studierende aus unterschiedlichsten Fachrichtungen folgten dem Ruf und auch Nichtmitglieder waren herzlich eingeladen.

Gemeinsam mit Rednern aus Psychologie und Medizin entdeckten wir die Grundlagen des Stresses und erlernten in Workshops verschiedene Techniken zu seiner Bewältigung. Außerdem gab es einen inspirierenden Vortrag zu alternativen Lerntechniken mit vielen anschaulichen Beispielen. Die entspannte Atmosphäre führte zu angeregten Diskussionen und auch Themenvorschlägen aus dem Publikum für kommende Veranstaltungen wurden fleißig gesammelt.
Das anschließende Feedback fiel sehr positiv aus und gibt uns den Mut euch bald eine erste öffentliche Veranstaltung anbieten zu können. In der Zwischenzeit werden wir euch Materialien, Bilder und Videos zur Probeveranstaltung auf unserer Website zur Verfügung stellen, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt. Mehr dazu erfahrt ihr in den kommenden Tagen 🙂

5. Treffen: Feedback, Struktur, Veranstaltungen

v.l.n.r.: Anne (Bioverfahrenstechnik), Rusa (Jura/Germanistik), Jan (Humanmedizin), Max (Kraftfahrzeugtechnik), Marcel (Medien-/Kommunikationsmanagement), Björn (Humanmedizin)
v.l.n.r.: Anne (Bioverfahrenstechnik), Rusa (Jura/Germanistik), Jan (Humanmedizin), Max (Kraftfahrzeugtechnik), Marcel (Medien-/Kommunikationsmanagement), Björn (Humanmedizin)

Das 5. Treffen von Denkzettel Dresden vereinte den Blick in die Vergangenheit und in die Zukunft. Nun können wir aufgrund unseres jungen Alters eigentlich nicht so weit zurückblicken, aber wir hatten die Möglichkeit unsere erste erfolgreiche Probeveranstaltung intern auszuwerten und zu evaluieren (mehr zu der Veranstaltung werdet ihr in den nächsten Tagen erfahren).

Außerdem gaben wir uns selbst eine Struktur, schufen Aufgabenbereiche und verteilten Verantwortlichkeiten.

Und weil es so gut lief, verlängerten wir sogar unsere Sitzungszeit von 2 Stunden und sammelten fleißig Ideen für unsere Veranstaltungen im kommenden Semester: Vielleicht kannst du sogar schon einige Ideen auf der Flipchart erkennen 🙂

Falls du Lust hast bei uns mitzumachen bzw. ein Thema hast, das dich selbst begeistert und das deinen Kommilitonen nicht entgehen sollte, dann melde dich einfach bei uns: Wir freuen uns auf dich!

Nun ist es offiziell: Denkzettel Dresden ist eine Hochschulgruppe!

Ein kleiner Teil des Denkzettel-Teams (v.l.n.r.): Kathi (Medizin, Max (Kraftfahrzeugtechnik), Rusa (Jura/Germanistik), Marcel (Medien- und Kommunikationsmanagement), Björn (Medizin)
Ein kleiner Teil des Denkzettel-Teams (v.l.n.r.): Kathi (Medizin), Max (Kraftfahrzeugtechnik), Rusa (Jura/Germanistik), Marcel (Medien- und Kommunikationsmanagement), Björn (Medizin)

Am Donnerstag, den 26.01.2017 um 18.45 Uhr war es endlich soweit:

Wir, Denkzettel Dresden, wurden vom Förderausschuss des Studentenrates der TU Dresden offiziell als Hochschulgruppe anerkannt.

Wir können euch gar nicht sagen, wie sehr wir uns darüber gefreut haben und freuen uns schon auf das kommende Semester mit euch. Nachdem unsere erste interne Probeveranstaltung bereits in der zweiten Februarwoche stattfinden wird, sind wir guter Dinge, dass wir im April bereits die erste öffentliche Veranstaltung anbieten können 🙂

Wenn du Lust hast noch bei uns mitzumachen bzw. dir vorstellen könntest im kommenden Semester andere von deinem Fachgebiet zu begeistern, dann schreibe uns einfach einen Email: Wir freuen uns auf dich!